OKUMA PRÄSENTIERT.

ROBOTERSYSTEME DER NÄCHSTEN GENERATION.

Neben intelligenten Maschinen und der Datenverarbeitung mittels Internet of Things (IoT) sind Roboter der Schlüssel für eine vollautomatisierte Produktion in hochmodernen Fabriken. OKUMA bietet hier mit Ihren neuen Robotersystemen ARMROID und STANDROID Automatisierung und Maschine aus einer Hand – und das in bewährter OKUMA Qualität.

 

ARMROID – DIE WELTNEUHEIT.

BAHNBRECHENDE AUTOMATISIERUNG UND FERTIGUNG.

ARMROID, in Europa erstmals auf der EMO 2019 präsentiert, ist ein von OKUMA selbstentwickeltes und in die Maschine integriertes Robotersystem.

 

Der in die Werkzeugmaschine eingebaute Gelenkroboter, bietet Unterstützung während des Bearbeitungsprozesses – innerhalb und außerhalb der Maschine:

 

• Be- und Entladen von Teilen

• Werkzeugwechsel

• Vereinfachte beidseitige Bearbeitung durch Wenden des Werkstücks

• Unterstützung beim Abstützen des Werkstücks

• Wasser- und Kühlmittelzufuhr

• Spänebeseitigung und Reinigung

 

ARMROID kann sowohl mit als auch ohne Personal betrieben werden, um alle verfügbaren Ressourcen zu maximieren. Das System ist extrem einfach zu installieren, leicht zu programmieren (Bedienung über OKUMA OSP-Steuerung) und erfordert keine Systemintegration von Drittanbietern.

 

Für weitere Informationen oder Ihr persönliches Angebot kontaktieren Sie bitte Ihren Vertriebsberater oder senden Sie eine E-Mail an vertrieb@precisa.at.

STANDROID.

EIN ROBOTER-SYSTEM, DAS IHRE PRODUKTIONSANFORDERUNGEN ERFÜLLT.

STANDROID ist ein innovatives, einfach einzurichtendes Robotersystem, das eine höhere Produktivität für jede Fertigung bietet. Von Standardpaketen für minimale Automatisierung bis hin zu umfassenden Erweiterungslösungen - die verfügbaren Optionen sind für alle Arten von Produktionsanforderungen ausgelegt. Das System ist extrem einfach zu installieren, leicht zu programmieren (Bedienung über OSP-Steuerung) und erfordert keine Systemintegration von Drittanbietern.

 

Für weitere Informationen oder Ihr persönliches Angebot kontaktieren Sie bitte Ihren Vertriebsberater oder senden Sie eine E-Mail an vertrieb@precisa.at.