Baureihe OKUMA GENOS L

 

Technische Daten GENOS L200-M / L200E-M
Bauweise [h/v] horizontal
Arbeitsbereich: L200-M: L200E-M:
Drehbereich bis Ø [mm] 200
Schwingdurchmesser über Querschlitten / Bett [mm] -/450
Verfahrweg X-Achse [mm] 165
Verfahrweg Z-Achse [mm] 245 400
Spindel:
Hauptspindel - Drehzahl [1/min] 4.500
Hauptspindel - Leistung [kW] 11
Hauptspindel - Drehmoment [Nm] 93,3
Hauptspindel - Bohrung Ø [mm] 66
Hauptspindel - Nase A2-6
Vorschub:
Eilgang X/Z - Achsen [m/min] 20/25
Eilgang C - Achse [1/min] 200
Arbeitsvorschub X/Z - Achsen [mm/U] 0,001-1.000
Werkzeugträger:
Werkzeugsystem VDI 30
Werkzeugplätze [Stück] 12
angetriebene Werkzeuge [Stück] 12
angetriebene Werkzeuge - Drehzahl [U/min] 50-6.000
angetriebene Werkzeuge - Leistung [kW] 4
angetriebene Werkzeuge - Drehmoment [Nm] 15,3
Reitstock:
Reitstock-Bewegung - manueller Reitstock
Morsekegelaufnahme - MK5
Pinolenkraft [kN] - 4,9
Platzbedarf/Gewicht: L200-M: L200E-M:
Aufstellmaße LxBxH [mm] 1.752x1.642x1.624 2.081x1.550x1.569
Maschinengewicht [kg] 2.800 3.800
OKUMA GENOS L mit Portallader

OKUMA GENOS L mit Portallader

OKUMA-GENOS-L Innenraum

OKUMA-GENOS-L Innenraum

Baureihe Okuma GENOS L

Die Okuma GENOS L Baureihe ist in den verschiedensten Modellvarianten, auch mit Y-Achse und/oder Gegenspindel, verfügbar. Die hoch dimensionierten Flachführungen und die schwere Revolver-Ausführung ermöglichen eine kräftige Zerspanung und sehr lange Standzeiten. Auch hier wird natürlich die erfolgreiche Okuma-eigene Steuerung OSP-P300L-R mit umfangreicher Komfortausstattung eingesetzt. Ideal für Ihren Einstieg in die Okuma-Klasse.